Mauserpaket von Röhnfried, 4-teilig


Mauserpaket von Röhnfried, 4-teilig

Artikel-Nr.: 61590


innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

53,00
Versandgewicht: 2.350 g


Eine Versorgung mit geeigneten Optimierungspräparaten unterstützt die Hühner bei der Bewältigung der Mauser. Bewährt haben sich hier vor allem die Vitalstoffe Hennengold und Vitamin ADEC. Dank der speziellen Inhaltsstoffe beider Produkte wird jedwedes Futter perfekt ergänzt und bestehende Mangelwerte ausgeglichen.

Aufgrund der enormen Belastung des gesamten Organismus sind die Hühner während der Mauser verstärkt infektionsanfällig. Die zusätzliche Gabe von Vitaminen stärkt das Immunsystem und unterstützt den Stoffwechsel. Vitamin ADEC mit seinen essentiellen Vitaminen ist ein bewährtes Mittel für die zusätzliche Vitaminversorgung.

Darüber hinaus darf auch die Versorgung mit Mineralien nicht vernachlässigt werden. Züchtern stehen dafür vielfältig zusammengesetzte Mineralmischungen zur Verfügung. Neben Mineralien und Spurenelementen sind diese zum Teil mit darmfördernden Zusatzstoffen veredelt.

Im besten Fall wird die Futtermenge dem Bedarf des Huhnes optimal angepasst und nur so viel gereicht, wie bis zum nächsten Tag aufgenommen wird. Dadurch werden die Hühner täglich dazu angeregt, die lebenswichtigen Mineralien aufzunehmen.

Zusätzlich zur Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen darf auch die Infektionsgefahr in dieser Zeit nicht außer Acht gelassen werden. Als vorbeugende Maßnahme haben sich Säurekombinationen über die Tränke sehr bewährt. Sie können gut mit den Aminosäurepräparaten zusammen verabreicht werden und verhindern, dass sich krankmachende Keime über die Tränke vermehren. Tierärzte stellen immer häufiger fest, dass in Beständen, in denen eine tägliche Anwendung stattfand, bakteriologische Befunde in Rachenabstrichen nicht mehr nachweisbar sind. Eine präventive Gesunderhaltung wird dadurch auf äußerst einfache und zudem preiswerte Weise ermöglicht.

Unsere Empfehlung: ph-Optimal. Ein Ergänzungsfuttermittel, das kurzkettige Futtersäuren enthält, die den pH-Wert des Trinkwassers so absenken, dass krankmachende Keime sich nicht in der Tränke vermehren können.  Das Infektionsrisiko wird dadurch deutlich gesenkt. Zudem hat sich die regelmäßige Gabe von Darmwohl in dieser Phase bestens bewährt. Die spezielle Zusammensetzung aus Oregano und Usnea barbata wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Obendrein haben diese Pflanzen Eigenschaften, die nachweislich einer raschen Vermehrung von Kokzidien entgegenwirken, welche man auch in der Literatur nachlesen kann.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mineralfutter und sonstige Produkte, Sonstige Produkte